Dr. Birgit Ahrens

Im Jahr 1989 erfüllte ich mir mit der Gründung des Institutes für Angewandte Ökologie und Gewässerkunde meinen Traum.

Seit dieser Zeit arbeite ich mit einem erfahrenen, engagiertem und hoch motiviertem Team an einer Vielzahl von Fragestellung rund um Gewässer. Unser Schwerpunkt sind ökologische Untersuchungen an und in Gewässern. Zu den Themen zählen sowohl die Routineuntersuchungen mit der Bestimmung der Gewässergüte und der Gewässerstrukturgüte, Phyto- und Zooplankton sowie zahlreiche Projekte mit spezifischen Fragestellungen im Bereich von stehenden Gewässern, Fließgewässern und Kanälen.

Kurze Wege ermöglichen es uns, den Blick auf das Wesentliche zu konzentrieren. Jeder Einzelne im Team trägt mit seinen speziellen Fähigkeiten zum Erfolg der verschiedenen Projekte bei. Diese effiziente Zusammenarbeit bringt optimale Ergebnisse und trägt damit auch zum guten "Geist“ im Institut bei. Diese Dynamik ermöglicht es uns schnell, flexibel und umfassend auf ihre Anforderungen zu reagieren. Geringe Verwaltungskosten und konsequente Arbeitsabläufe ermöglichen günstige Angebote.

Sie finden unsere Räumlichkeiten (Labor, Büros) in einem ehemaligen Bauernhof an der A4 zwischen Köln und Aachen. Für Sie tätig sind wir im gesamten Bundesgebiet.

Zur Weiterbildung nehmen wir regelmäßig an Kursen teil u.a. Taxonomische Kurse über Ephemeroptera, Malacostraca, Bryozoa, Spongillidae, Trichoptera, Plecopteren oder Makrophyten. Ferner stehen wir in stetigem Austausch mit anderen erfahrenen Kollegen. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit spielt bei uns eine wichtige Rolle.

Das Institut verfügt über eine umfangreiche Vergleichssammlung. Für die Untersuchungen stehen u.a. zwei Boote, Geländewagen, GPS, Vermessungs-echolot, optimale optische Ausrüstungen (Stereolupen, unterschiedliche Mikroskope) und umfangreiche Messgeräte zur Verfügung.

Als übergreifendes Symbol wird das Institut über eine Solaranlage und eine Wärmepumpe mit nachhaltiger Energie versorgt und verfügt über ein Regenwasseranlage.

Auf eine erfolgreiche und vielfältige Zusammenarbeit freuen wir uns und stehen Ihnen für Ihre Fragen jeder Zeit gerne zur Verfügung.

Tel.: 02428/5375
Fax.: 02428/2667
mail:
Handy: 0171/411 3 888

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Ahrens.